schüttelgrat soundscapes

Nachmittag am Dinosaurierstrand

Die Dinosaurier müssen phänomenale Kletterer gewesen sein. Fast parallel zum Boden stehend blieben sie so lange am selben Platz, bis ihre Füße den Stein weichgedrückt hatten. Und was hielt sie hier? Das Rauschen des Meeres. Ob es damals schon so klang wie heute? Vor hunderttausend Millionen Jahren schlugen die Wellen woanders an. Aber die Dinosaurier bewiesen Weitblick. Sie hinterließen nicht nur ihre Spuren in Stein, sondern ebenso ihre Eier (siehe auch Macondo). Und sie waren bewiesenermaßen die ersten, die sich bei Wellenmusik entspannten. Was immer sie auch gehört haben mögen.
(rp)

MP3 herunterladen (15,9MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.